Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ganzheitliche Wirbelsäulentherapie

Die Wirbelsäule ist der Körperteil, der im Laufe des Lebens am meisten von Schmerzerfahrungen betroffen ist.
Ebenso wird kein anderes Körperteil in der Umgangssprache so häufig genannt, um einen emotionalen Zustand auszudrücken wie die Wirbelsäule
:: Rückgrat gebrochen
:: Durchhänger haben
:: Angst im Nacken
:: Stock verschluckt
:: Buckeln

Und vieles mehr

Daraus ergibt sich die Notwendigkeit eines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes, in dem verschiedene Therapieformen zu einem Ganzen verbunden werden.
Dazu gehören Entspannungs- aber auch Anspannungstherapien, und die Schmerzbewältigungstherapien.
Funktionelle Bewegungsabläufe sowie Alltagsbewegungen werden vermittelt und geübt.

Ziel ist es, achtsamer und kompetenter mit auftretenden Wirbelsäulenproblemen umzugehen, beziehungsweise langfristig sie zu vermeiden.